Gemälde von Jakob Nussbaum: Frankfurter Osthafen, 1926

Bildende Kunst

Jüdische Künstler oder jüdische Kunst?

Unsere Kunstsammlung umfasst rund 11.300 Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken von jüdischen Künstler*innen des 19., 20. und 21. Jahrhunderts. Besondere Schwerpunkte der Sammlung bilden die Werke von Moritz Daniel Oppenheim, Jakob Nussbaum und Ludwig Meidner. Systematisch sammeln wir Werke von jüdischen Künstler*innen im Exil und jüdischen Künstler*innen aus Frankfurt. Die Sammlung zeitgenössischer Kunst befindet sich im Aufbau und wird neben Malerei auch Fotografie, Skulptur, Installation und Film umfassen. Hier erfahren Sie mehr über unsere Schwerpunkte und das Sammlungskonzept.

Ihre Ansprechpartner für unsere Kunstsammlung: