Nacht der Museen im Museum Judengasse

Jazz goes Klezmer – Zur Vielfalt jüdischer Kultur im Museum Judengasse

Es ist wieder so weit: Das Museum Judengasse lädt alle Frankfurterinnen und Frankfurter zur 20. Nacht der Museen ein.

Michael Heitzler & Band
Michael Heitzler & Band © Claudia Bettinaglio

Jazz und Klezmer, die unter die Haut gehen, Kurzfilme, die das Herz berühren und kulinarische Gaumenschmeichler: auch in diesem Jahr ist für alle Sinne etwas dabei. Freuen Sie sich auf spannende Führungen durch die Dauerausstellung und über den alten jüdischen Friedhof, ein anregendes Kurzfilmprogramm für Jung und Alt von Oscar Preisträger Guy Nattiv (DEAR GOD, Israel 2016) und Filmemacher Tal Zagreba (WINE, Israel 2018) sowie laute und leise Töne in den  Hausfundamenten. Michael Heitzler, einer der besten Klezmer-Klarinettisten, nimmt Sie mit seiner Band virtuos auf eine musikalische Reise mit: Klezmer goes Jazz.

Die Kleinsten können währenddessen spannenden Geschichten in und aus der Judengasse lauschen. Mit originellen Leckereien verwöhnt Sie FLOW DELI und gibt mit seinen hausgemachten Köstlichkeiten schon einen kulinarischen Ausblick auf das neue Jüdische Museum. Wie das neue Haus in Kürze aussehen wird und was es dort alles zu erleben und entdecken gibt, erfahren Sie im persönlichen Gespräch an unserem Infopoint.

Programm:

19:15 Uhr, 20:00 Uhr, 21:00 Uhr, 22:00 Uhr: Kurzführung: Masel und Broche
22:30 Uhr, 23.30 Uhr: Kurzführung: Alter jüdischer Friedhof

19:30 Uhr: Kurzfilme DEAR GOD, Israel 2016; WINE, Israel 2018
20:30 Uhr: Kurzfilme DEAR GOD, Israel 2016; WINE, Israel 2018
21:30 Uhr: Kurzfilme DEAR GOD, Israel 2016; WINE, Israel 2018
22:30 Uhr: Kurzfilme DEAR GOD, Israel 2016; WINE, Israel 2018
23:30 Uhr: Kurzfilme DEAR GOD, Israel 2016; WINE, Israel 2018
00:30 Uhr: Kurzfilme DEAR GOD, Israel 2016; WINE, Israel 2018

Abbildungen:

Michael Heitzler & Band © Claudia Bettinaglio
DEAR GOD, Israel 2016, Film Still © Guy Nattiv
DEAR GOD, Israel 2016, Film Still © Guy Nattiv