Die Weibliche Seite Gottes

Kuratorinnenführung durch die Wechselausstellung im Jüdischen Museum

Di. 22.12.20 / 18:00 Uhr

Katalogcover zur Ausstellung "Die Weibliche Seite Gottes"
Die Weibliche Seite Gottes, Kalaogcover

Veranstaltungsort: Jüdisches Museum Frankfurt, Bertha-Pappenheim-Platz 1, 60311 Frankfurt am Main

Die Ausstellung Die Weibliche Seite Gottes verbindet die kulturhistorischen Spuren von weiblichen Elementen in den Gottesvorstellungen der drei monotheistischen Religionen mit Darstellungen in der Bildenden Kunst. Sie spannt einen Bogen von antiken archäologischen Figurinen über mittelalterliche hebräische Bibelillustrationen, Madonnenbilder der Renaissance bis hin zu Interpretationen renommierter zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler. Die Führung gibt einen Überblick über die Themen und Zugänge der Ausstellung.

Es führt unsere Sammlungsleiterin Dr. Eva Atlan.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Teilnahme nur nach Anmeldung und Hinterlegung Ihrer persönlichen Kontaktdaten (Name, Postadresse, Telefonnummer aller Teilnehmenden): besuch.jmf@stadt-frankfurt.de.

Anmelden Termin speichern Anfahrt