Ausstellungsarchiv

Eine Auswahl der bedeutendsten Wechselausstellungen seit 1988

Ausstellungen seit 1988 (Auswahl)

Chanukka-Leuchter aus Koblenz, angefertigt um 1790

Rückblick

Geraubt. Zerstört. Verstreut.

Zur Geschichte von jüdischen Dingen in Frankfurt

Jakob Nussbaum, Mainufer mit Blick auf die Alte Brücke, Frankfurt 1903

Rückblick

Jakob Nussbaum - Frankfurter Impressionist

Im Freilichtmuseum Hessenpark

Katalog der Ausstellung "Was übrig blieb", Jüdisches Museum Frankfurt

Rückblick

Was übrig blieb

Das Museum Jüdischer Altertümer in Frankfurt 1922-1938

Katalog zu der der Ausstellung "Schames", Jüdisches Museum Frankfurt.

Rückblick

Samson Schames

Bilder und Mosaike

Die Frankfurter Schule und Frankfurt

Rückblick

Die Frankfurter Schule und Frankfurt

Eine Rückkehr nach Deutschland

Rückblick

Open House

Willkommen auf der Baustelle!

Jehi Or Ausstellungs-Detail

Rückblick

Jehi Or

Rituelles Licht im Design der Gegenwart

Gemälde "Ner Tamid" von Samuel Bak

Rückblick

Samuel Bak

Landschaften jüdischer Erinnerung

Die Rothschilds - Der Katalog von 1994, Jüdisches Museum Frankfurt.

Rückblick

Die Rothschilds

Eine europäische Familie

Ausgerechnet Deutschland - Ein Blick in die Ausstellung 2010, Jüdisches Museum Frankfurt.

Rückblick

Ausgerechnet Deutschland!

Jüdisch-russische Einwanderung in die Bundesrepublik

Cool Prints

Rückblick

Alex Katz

Cool Prints

Nelly Sachs, 1965,  Foto: Anna Riwkin Kungliga Biblioteket, Stockholm

Rückblick

Flucht und Verwandlung

Nelly Sachs, Schriftstellerin, Berlin/Stockholm

Die vergessenen Nachbarn - Der Katalog der Ausstellung aus dem Jahr 1990, Jüdisches Museum Frankfurt.

Rückblick

Die vergessenen Nachbarn

Juden in Frankfurter Vororten

Katalog der Ausstellung "Expressionsmus und Exil" 1990, Jüdisches Museum Frankfurt.

Rückblick

Expressionismus und Exil

Die Sammlung Ludwig und Rosy Fischer

"Unser einziger Weg ist Arbeit" - Der Katalog zu der Ausstellung, 1990; Jüdisches Museum Frankfurt.

Rückblick

Unser einziger Weg ist Arbeit

Das Ghetto in Lodz 1940-1944

Katalog der Ausstellung "Mikwe"; Jüdisches Museum Frankfurt.

Rückblick

Mikwe

Geschichte und Architektur jüdischer Ritualbäder in Deutschland

Hanns Ludwig Katz, Selbstbildnis, ca. 1930.

Rückblick

Der Maler Hanns Ludwig Katz 1892-1942

1892-1942

Wer ein Haus baut, will bleiben - Der Katalog zu der Ausstellung aus dem Jahr 1998, Jüdisches Museum Frankfurt.

Rückblick

Wer ein Haus bleibt, will bleiben

50 Jahre Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main

Einladung zu der Ausstellung "Heimat Exil Heimat", 1998, Jüdisches Museum Frankfurt.

Rückblick

Heimat Exil Heimat

Der jüdische Maler Kurt Levy (1911-1987)

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus Moritz Daniel Opßpenheims Selbstbildnis mit seiner ersten Frau Adelheid, geb. Cleve

Rückblick

Moritz Daniel Oppenheim (1800-1882)

Die Entdeckung des jüdischen Selbstbewusstseins in der Kunst

Ein Werk aus dem Ringelblum-Archiv: Rozenfeld: Staging Point, Foto: Ringelblum Archive/Jewish Historical Institute in Warsaw.

Rückblick

Oneg Schabbat

Das Untergrundarchiv des Warschauer Ghettos

Rückblick

Ostend

Blick in ein jüdisches Viertel

Ludwig Meidner, Das Eckhaus (Villa Kochmann, Dresden), 1913; Öl auf Leinwand, 92,7 x 78,0 cm; Museo Thyssen-Bornemisza, Madrid © Ludwig Meidner-Archiv, Jüdisches Museum Frankfurt

Rückblick

Ludwig und Else Meidner

Ein Künstlerehepaar

Leo Baeck im Hebrew Union College in Cincinnati/USA, 1949 © Esther Whitmann

Rückblick

Leo Baeck 1873-1956

Aus dem Stamme von Rabbinern

Das Ehepaar Reich-Ranicki; Foto von Bettina Strauss.

Rückblick

Die Sammlung Reich-Ranicki

Schriftstellerporträts aus zwei Jahrhunderten

Carlo Levi: Auf Hügeln oder Wellen schreibend, 1973  Öl auf Leinwand, 50 x 64 cm, Fondazione Carlo Levi, Rom

Rückblick

Carlo Levi

Maler, Schriftsteller und Widerstandskämpfer

Ausschnitt  aus dem Bild  Marc Chagall, Merkur und der Holzfäller, 1926 Gouache/blaues Papier,  51,4 x 41,2 cm; Privatbesitz.

Rückblick

Verehrt und verfemt

Chagall und Deutschland

Bilder aus der Ausstellung "Zurück aus Moskau"  © The Rothschild Archive London

Rückblick

Zurück aus Moskau

Das erste Familienarchiv der Rothschilds

Walter Genewein: untitled (Arrival of New Ghetto Inhabitants), Jüdisches Museum Frankfurt

Rückblick

"Und keiner hat für uns Kaddisch gesagt..."

Deportationen aus Frankfurt am Main 1941 bis 1945

Arie Goral, Ohne Titel, Ende 1960er Jahre, Öl/Holz, 18,3 x 14,8 x 0,9 cm, Jüdisches Museum Frankfurt

Rückblick

Der Maler, Publizist und Dichter Arie Goral

Kein weg als Jude und Deutscher?

Ignatz Bubis Podium: Bei einer Podiumsdiskussion, 1998 © Rafael Herlich

Rückblick

Ignatz Bubis

Ein jüdisches Lben in Deutschland

 Will Eisner, The Spirit and the Immigrants, 1999-2000, © Will Eisner Studios, Inc. / Used with permission of Denis Kitchen Art Agency

Rückblick

Superman und Golem

Der Comic als Medium jüdischer Erinnerung

Nir Alon The Physical Background of Being at Home, 2008 Installation aus Möbeln und Glühbirnen, 714 x 458 cm Courtesy Nir Alon & Tinderbox Contemporary Art, Hamburg Foto: Jüdisches Museum, Michael Frank

Rückblick

ACCESS TO ISREAL I+II

Israelische Gegenwartskunst

G. Grummich präsentiert ihre Gegenstände mit dem "gewissen jüdischen Etwas": zwei Püppchen, die zwei Kibbuzarbeiter darstellen. Jüdisches Museum Frankfurt 2008, Foto von Jörg Baumann.

Rückblick

Ein gewisses jüdisches Etwas

120 Frankfurter Geschichten

Blick in die Ausstellung "Raub und Restitution", 2008; Jüdisches Museum Frankurt.

Rückblick

Raub und Restitution

Kulturgut aus jüdischem Besitz von 1933 bis heute

Indianerinnen um 1928 Kreiden, Tusche, Bleistift auf dünnem elfenbeinfarbenem Papier 21,8x13,5 cm Jüdisches Museum Frankfurt

Rückblick

Else Lasker-Schüler

Die Bilder

Rückblick

Bild dir dein Volk!

Axel Springer und die Juden

Bauzauncomic von Volker Reiche am Rothschildpalais Frankfurt

Rückblick

Manu und Saul

Bauzauncomic von Volker Reiche

Nathan der Weise, Wolfgang Borchert Theater Münster © Meyer Originals

Rückblick

Juden. Geld.

Eine Vorstellung

1938 Kunst, Künstler, Politik - Blick in die Ausstellung 2013; Jüdisches Museum Frankfurt.

Rückblick

1938

Kunst, Künstler, Politik

Emil Behr – Der Katalog aus dem Jahr 2012, Jüdisches Museum Frankfurt.

Rückblick

Emil Behr

Briefzeugenschaft vor, aus, nach Auschwitz

Gegendenstrom_plakatausschnitt © Jüdisches Museum Frankfurt am Main / mind the gap! design

Rückblick

Gegen den Strom

Solidarität und Hilfe für verfolgte Juden in Frankfurt und Hessen

Ring Kaiseraugst – Bronzering mit Darstellung der Menora (4. Jh. n. Chr.) aus Kaiseraugst (CH) Foto: © U. Schild, Augusta Raurica

Rückblick

Im Licht der Menora

Jüdisches Leben in der römischen Provinz

Reise an kein Ende der Welt (Bild aus der Ausstellung)

Rückblick

Reise an kein Ende der Welt

Judaica aus der Gross Family Collection Tel Aviv

Blick auf das Stadtwerkegebäude mit dem Museum Judengasse im Untergeschoss

Rückblick

Die Juden von Griechenland

2300 Jahre Geschichte und Tradition

Ensemble des hebräischen Theaterstücks »Der ewige Jude«, 16. Juni 1943 (Yad Vashem, Jerusalem)

Rückblick

Schtarker fun ajsn

Konzert- und Theaterplakate aus dem Wilnaer Ghetto 1941-1943

Katalog der Ausstellung "Stationen des Vergessens. Der Börneplatzkonflikt", Jüdisches Museum Frankfurt

Rückblick

Stationen des Vergessens

Der Börneplatzkonflikt

Katalog der Ausstellung "Arbeiter und Revolutionäre. Die jüdische Arbeiterbewegung"

Rückblick

Arbeiter und Revolutionäre

Die jüdische Arbeiterbewegung

Innraumblick in die Hauptsynagoge, 3D-CAD Modell; © THD CAD in der Architektur 1996

Rückblick

Fragmente und Rekonstruktionen

Frankfurter Synagogen

Porträt Erich Fromm (1900-1980); © Jüdisches Museum Frankfurt.

Rückblick

Erich Fromm

Ausstellung zu Leben und Werk aus Anlass des 100. Geburtstags