Führung zu den Wirkungsstätten jüdischer Abgeordneter in der Paulskirchenversammlung 1848

Stadtspaziergang durch Frankfurt

Do. 15.06.23 / 17:00 Uhr

Einzug der Abgeordneten des Vorparlaments in die Paulskirche, März 1848
Abbildung: Einzug der Abgeordneten des Vorparlaments in die Paulskirche, März 1848. Lithografie von Eduard Gustav May, HMF, Foto: H. Ziegenfusz

Veranstaltungsort: Museum Judengasse Frankfurt, Battonnstraße 47, 60311 Frankfurt am Main

Der Stadtspaziergang führt zu den Orten, an denen die sieben jüdischen Abgeordneten während der Nationalversammlung lebten, und zu den Häusern, in denen sie in ihren Fraktionen debattierten. Er gibt einen Einblick in die Bedeutung der Paulskirchenversammlung in der jüdischen Emanzipationsgeschichte.

Die Führung kostet 10 €, ermäßigt 5 € pro Person. Bitte melden Sie sich bis am Vortag an: besuch.jmf@stadt-frankfurt.de

Einen weiteren Termin gibt es am 13. Juli 2023.

Anmelden Termin speichern Anfahrt