Das Museum leuchtet

Fassadenprojektion rund um die Skulptur "Untitled" von Ariel Schlesinger, 18. Februar bis 7. März

So. 07.03.21 / 19:00 Uhr

Skulptur "Untitled" von Ariel Schlesinger vor dem Jüdischen Museum Frankfurt
Die Skulptur "Untitled" von Ariel Schlesinger vor dem Jüdischen Museum Frankfurt in rotes Licht getaucht.

Veranstaltungsort: Jüdisches Museum Frankfurt, Bertha-Pappenheim-Platz 1, 60311 Frankfurt am Main

Bei Einbruch der Dunkelheit entfaltet sich ein Farb-, Licht und Reflexionsspiel auf dem Bertha-Pappenheim-Platz, in dessen Zentrum die Skulptur „Untitled“ von Ariel Schlesinger steht. Ein Film und eine Lichtprojektion machen das Kunstwerk auf neue Art und Weise erfahrbar, eine zweite Fassadenprojektion setzt Gedanken und Assoziationen vor Ort als Zitate in Szene. Das sich beständig verändernde Wechselspiel aus Farben, Licht und Gedanken lädt die Besucherinnen und Besucher dazu ein, in das sinnliche Erlebnis auf dem Platz einzutauchen, die eigenen Gedanken und Eindrücke auf Social Media zu teilen und Teil des immersiven Lichtraums zu werden.

Termin speichern Anfahrt