Mein Frankfurt

Stadtspaziergang mit Ionka Senger und Rüdiger Kreuter

So. 05.05.19 / 10:30 Uhr

Adlerwerke Frankfurt © Institut für Stadtgeschichte Frankfurt
Passavant-Zickwolff, Kleyerstraße 7 - 9 und Adlerwerke, vorm. Heinrich-Kleyer AG, Kleyerstraße 17 Foto: S7C2008-168 © Institut für Stadtgeschichte Frankfurt

Veranstaltungsort: Treffpunkt wird noch bekannt gegeben, nach Anmeldung, Frankfurt

Städte leben von den Geschichten, die sich in ihnen zugetragen haben, und Orte von den Erfahrungen, die mit ihnen verbunden sind. Beides will erzählt sein. Die Stadtspaziergänge mit Frankfurter Persönlichkeiten verbinden diese Erzählungen mit dem gemeinsamen Flanieren. Sie erschließen persönliche Lebenswelten und eröffnen durch diesen besonderen Blick neue Facetten der Stadt.

Abseits bekannter Wege und der Einrichtungen der Jüdischen Gemeinde führen Sie die Kinder von Valentin und Irmgard Senger an Orte ihrer Familiengeschichte. Sie erzählen dabei vom Aufwachsen in einer jüdischsozialistischen Familie im Frankfurter Gallusviertel.

Um Anmeldung wird gebeten unter: info@juedischesmuseum.de

Teilnahmegebühr: 10 Euro

Anmelden Termin speichern Anfahrt