Provenienzforschung

Werkstattgespräch

Do. 14.04.22 / 19:00 Uhr

Tora-Mantel für Miniatur-Tora-Rolle  © Jüdisches Museum Frankfurt
Tora-Mantel für Miniatur-Tora-Rolle © Jüdisches Museum Frankfurt

Veranstaltungsort: Jüdisches Museum Frankfurt, Bertha-Pappenheim-Platz 1, 60311 Frankfurt am Main

Im April findet zum mittlerweile vierten Mal der Tag der Provenienzforschung statt, der vom Arbeitskreis Provenienzforschung e.V. initiiert wurde, um die Ergebnisse einzelner Forschungen und deren Bedeutung bekannt zu machen. Anlässlich dieses Tages stellt die Provenienzforscherin des Jüdischen Museums, Linda Wiesner, nun die Ergebnisse ihrer Forschungen zur Geschichte der Textilien aus der Judaica-Sammlung vor. Sie geht dabei auf Herkunft und Besitzverhältnisse der Sammlungsgüter ein, im Gespräch mit der Restauratorin Katharina Mackert werden ausgewählte Textilien präsentiert und in ihrer spezifischen Materialität vorgestellt.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Provenienzforschungsprojekts zur Judaica-Sammlung des Jüdischen Museums statt, das vom Deutschen Zentrum Kulturgutverluste gefördert wird.

Um Anmeldung wird gebeten an: besuch.jmf@stadt-frankfurt.de

Eintritt frei

Anmelden Termin speichern Anfahrt