Jüdisches Museum Frankfurt am Main

Presse

Logo und Link Museum Judengasse
Logo und Link Familie Frank Zentrum
D 
facebook instagram twitter youtube
AA
Presse

Zum Download von Pressefotos bitte unten einloggen.
For the download of press images please log in below.

Pressematerialien zu Ausstellungen und Events

Pressemitteilung neuer stellvertretender Direktor
Werner Hanak wird neuer stellvertretender Direktor des Jüdischen Museums Frankfurt und tritt damit die Nachfolge von Fritz Backhaus an.
Pressemitteilung (PDF)
Bild: Dr. Werner Hanak wird neuer stellvertretender Direktor des Jüdischen Museums Frankfurt. © Peter Rigaud

Pressemitteilung zur Jahrespresskonferenz des Jüdischen Museums im Museum Judengasse, 25.01.2018.
Pressemitteilung Jahrespresskonferenz (PDF)
Pressemitteilung zur neuen App "Unsichtbare Orte" (PDF)
Bild (1) Jakob Nussbaum: Mainufer mit Blick auf die Alte Mainbrücke, 1903 © Jüdisches Museum
Bild (2) Jakob Nussbaum, Frankfurter Osthafen, 1926 © Jüdisches Museum
Bild (3) Jüdisches Museum Chanukka-Leuchter, vermutl. Marokko, 18. Jahrhundert (c) Jüdisches Museum
Bild (4) Chanukka-Leuchter, vermutl. Niederlande, 18. Jahrhundert © Jüdisches Museum
Bild (5) Erweiterungsbau des Jüdischen Museums im Dezember 2017 Foto: Norbert Miguletz © Jüdisches Museum
Bild (6) Treppenhaus im Haus 14 des Jüdischen Museums im Dezember 2017 Foto: Norbert Miguletz © Jüdisches Museum
Bild (7) Auf Spurensuche in Frankfurt mit der App „Unsichtbare Orte“ Abb.: Studio Good © Jüdisches Museum Frankfurt
Bild (8) Auf Spurensuche in Frankfurt mit der App „Unsichtbare Orte“ Abb.: Studio Good © Jüdisches Museum Frankfurt

Pressemitteilung zur Präsentation eines Kunstwerks für das neue Jüdische Museum Frankfurt
Der israelische Künstler Ariel Schlesinger hat sich bei einem Künstlerwettbewerb mit seinem Entwurf für eine Skulptur für das neue Jüdische Museum durchgesetzt.
Pressemitteilung (PDF)
Bildmaterial (PDF)
Making Of Video (Trailer)
Ariel Schlesinger CV (PDF)
Factsheet zum Kunstwerk (PDF)
Bild (1) Ariel Schlesinger, Untitled, 2017/2018, 11 x 5 m, Aluminiumguss, Modell der Außenskulptur für den Lichthof des Jüdischen Museums, Foto: Marcus Schneider © Jüdisches Museum Frankfurt
Bild (2) Ariel Schlesinger, Untitled, 2017/2018, 11 x 5 m, Aluminiumguss, Modell der Außenskulptur für den Lichthof des Jüdischen Museums, Foto: Marcus Schneider © Jüdisches Museum Frankfurt
Bild (3) Ariel Schlesinger, Untitled, 2017/2018, 11 x 5 m, Aluminiumguss, Modell der Außenskulptur für den Lichthof des Jüdischen Museums, Foto: Marcus Schneider © Jüdisches Museum Frankfurt
Bild (4) Visualisierung des Standorts der Außenskulptur von Ariel Schlesinger im Lichthof zwischen Erweiterungsbau und Rothschild-Palais © staab Architekten Berlin
Bild (5) Visualisierung des Standorts der Außenskulptur von Ariel Schlesinger im Lichthof zwischen Erweiterungsbau und Rothschild-Palais © staab Architekten Berlin
Bild (6) Anfertigen der Abgussformen vom Originalbaum in Italien © Ariel Schlesinger
Bild (7) Ariel Schlesinger © Ariel Schlesinger
Bild (8) Ariel Schlesinger mit Modell © Jüdisches Museum Frankfurt
Bild (9) Ariel Schlesinger mit Modell © Jüdisches Museum Frankfurt
Bild (10) Vorstellung der Skulptur am 28.11.2017 im Kulturamt Stadt Frankfurt. Von links: Museumsdirektorin Dr. Mirjam Wenzel, Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig, Arien Schlesinger, Oberbürgermeister a. D. Andreas von Schoeler und Prof. Klaus Jürgen Mangold.

Pressemitteilung zum Museumspreis 2016 der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen für das Museum Judengasse
Pressemitteilung (PDF, 120 KB)
Bild (1) Blick in die Fundamente der Frankfurter Judengasse. Foto: Norbert Miguletz © Jüdisches Museum Frankfurt
Bild (2) Blick in die Ausstellung – Bilder in der Judengasse. Foto: Norbert Miguletz © Jüdisches Museum Frankfurt
Bild (3) Modell der Frankfurter Judengasse. Foto: Norbert Miguletz © Jüdisches Museum Frankfurt
Bild (4) Gewürzturm für die Hawdala Zeremonie zum Ende des Schabbat, Schwäbisch Gmünd, 1. Hälfte 18. Jh., Silberfiligran, Emaille, Glassteine. Foto: Norbert Miguletz © Jüdisches Museum Frankfurt
Bild (5) Preisverleihung im Museum Judengasse. V.l.n.r.: Dr. Ina Hartwig, Dezernentin für Kultur und Wissenschat Frankfurt; Stephan Bruhn, Vorstandsmitglied der Frankfurter Sparkasse​; Dr. Thomas Wurzel, Geschäftsführer der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen; Dr. Mirjam Wenzel, Direktorin des Jüdischen Museums; Oberbürgermeister Peter Feldmann​; Dr. Volker Rodekamp, Direktor Stadtgeschichtliches Museum Leipzig​; Andreas von Schoeler, Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Jüdischen Museums; Boris Rhein​, Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst.
Bild (6) Museumsdirektorin Dr. Mirjam Wenzel mit Dr. Thomas Wurzel, Geschäftsführer der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

Pressemitteilung zum Baustellen Comic "Manu und Saul" von Volker Reiche
- Pressemitteilung (PDF, 2 MB), für Pressebilder bitte unten einloggen

Presselogin

Willkommen im internen Pressebereich des Jüdischen Museums Frankfurt am Main. Hier finden Sie Pressebilder zu aktuellen und zukünftigen Ausstellungen. Bitte tragen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein.





Um die Zugangsdaten anzufordern, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info.jmf(at)stadt-frankfurt.de

Calendar of events
February 2018 zurück weiter
MoTuWeThFrSaSu
 010203
04
05
06
07080910
11
12
13
14
15
1617
18
19
20
212224
25
26
27
28 
* Jewish feasts
 

Museum Judengasse
Battonnstrasse 47
60311 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0)69 21270790
www.museumjudengasse.de

Das Jüdische Museum am Untermainkai ist derzeit wegen Renovierung und Umbauarbeiten geschlossen.

Die Postanschrift lautet währenddessen:

Jüdisches Museum Frankfurt
Stadtverwaltung – Amt 45J
Postfach
60275 Frankfurt am Main

Kontakt

Jüdisches Museum
Telefon: +49 (0)69 212 35000
Fax: +49 (0)69 212 30705
info(at)juedischesmuseum.de 


Newsletteranmeldung

Museumsleitung

Dr. Mirjam Wenzel
Direktorin des Jüdischen Museums
Telefon: +49 (0)69 212 38805

Michael Lenarz
Stellvertretender Direktor
Telefon: +49 (0)69 212 38546
michael.lenarz(at)stadt-frankfurt.de

Christine Wern
Büro der Direktion
Geschäftsstelle der Gesellschaft der Freunde und Förderer
Telefon: +49 (0)69 212 38805

Daniela Unger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Veranstaltungsmanagement
Telefon: +49 (0)69 212 49582
daniela.unger(at)stadt-frankfurt.de


Impressum
© ® 1999-2018 Jüdisches Museum
Frankfurt am Main
Last change: 2018, February 08





Recommend page
 
 
ultodown.com cartonca.com javhide.com javplays.com